14. Ökumenische Kirmes in Hochheim - Ein Erfolg

 Zum 14. Mal feierten vom 04. bis 06. September 2009 die Hochheimer ökumenische ihre Kirmes - ein rundum gelungenes Fest.

Nach 13 Jahren erfolgreicher Durchführung der Kirmes durch den Traditionsverein lag in diesem Jahr die Organisation in den Händen des Ortsbürgermeisters und dem Festzeltwirt. Von Freitag Nachmittag bis Sonntag Nacht zeugten ein volles Zelt und ausgelassene Stimmung von der Begeisterung seiner Besucher.

Ich möchte mich nochmals bei Allen bedanken, die zum Gelingen der diesjährigen Kirmes mit beigetragen haben - der gesamten Kirmesgesellschaft und natürlich dem Kirmesvater Peter Döring und seiner Frau Iris, dem gesamten Vorbereitungsteam insbesondere Hilde Birnstiel für die Organisation und das wunderbare Programm, den Festzeltwirten Christina und Ingo Fensch sowie seinem Team für den problemlosen Ablauf und natürlich für die "echten thüringer Klöse", allen Kuchenspendern und nicht zuletzt den Anwohnern, die die eine oder andere Einschränkung das Wochenende geduldig ertragen haben.

Ich freue mich, dass alles so wunderbar geklappt hat und sage nur: "Auf Wiedersehen im nächsten Jahr zur 15. Hochheimer ökumenischen Kirmes.

Ihr Ortsbürgermeister

Thomas Hartmann

 

Weitere Bilder erscheinen demnächst auf dieser Seite!

19.01.2010 von Thomas Hartmann

Kirmesgesellschaft 200903-01 Ökumenischer Gottesdienst03-22 Männerchöre 1848 und Cäcilia zum Frühschoppen03-11 Gäste zum Frühschoppen, Antje Tillmann (MdB), Marion Walsmann (MdL, vorn), Thomas Hutt und ein Urhochheimer

22 Bilder. Zum Start der Bilderschau ein Bild anklicken.