2009-08-05_TA Havarie in der Wasserversorgung

 ERFURT: Havarie in der Wasserversorgung
In der Wasserversorgung der Stadt Erfurt kam es am Nachmittag zu einer Havarie im Bereich Winzerstraße/Wartburgstraße, von der etwa 2000 Kunden durch Druckabfall und in einigen Fällen auch durch einen Versorgungsausfall betroffen waren. Die Einsatzkräfte der SWE Gruppe und ein beauftragtes Rohrbauunternehmen waren kurzfristig vor Ort, um den Schaden zu orten und mit den Reparaturarbeiten am Netz zu beginnen. Gegen 16.30 Uhr konnte die Versorgung für die betroffenen Kunden durch Umstellungen im Netz auf andere Druckzonen stabilisiert werden, so dass seit diesem Zeitpunkt wieder alle Betroffenen mit Wasser versorgt werden. Lediglich leichte Druckschwankungen sind noch zu registrieren. Die Instandsetzungsarbeiten werden nach Begutachtung des Schadens voraussichtlich noch bis zum morgigen Vormittag andauern.

Thüringen / Erfurt / Havarie

04.08.2009 17:26 Uhr   TA

05.08.2009 von Thomas Hartmann